Tierenergetik - Was ist das?

Tierenergetik ist die aus einem Verhaltensmuster Ihres Tieres resultierende energetische Unterstützung, damit Ihr Liebling eben dieses Muster loslassen kann. Bei Tieren wird - ähnlich wie in der Humanenergetik - mit geistiger Aura- und Chakrenarbeit gearbeitet. Blockaden im Energiesystem des Tieres, als auch und störende Lebensmuster können so aufgelöst werden. Dies geschieht mit verschiedenen energetischen Techniken und unter Führung des eigenen Höheren Selbst und vieler Lichtwesen.

Oft zeigen uns Tiere mit ihrem Verhalten einen "Spiegel" auf. D.h. es kommt sehr häufig vor, dass Tiere uns Menschen mit ihrem Verhalten auf ein Thema hinweisen möchten, das wir selbst zu lösen hätten.

Ein Beispiel:

Ihre Katze sitzt jeden Tag vor der Eingangstüre und möchte Sie nicht zur Arbeit gehen lassen. Dieses Verhalten könnte darauf hindeuten, dass Ihre Katze Angst vor dem Alleinsein hat, aber es liegt auch durchaus im Bereich des Möglichen, dass Ihr Tier weiß, dass Sie sich in Ihrem Job schon lange unbehaglich und traurig fühlen und Ihnen zeigen möchte, etwas gegen diese Traurigkeit zu unternehmen.