Energieräuber - Wie erkenne, meide und wehre ich sie ab?    

Inhalt:

Sie werden sich sicherlich schon einmal/mehrmals die Frage gestellt haben, warum Sie sich nach einem Gespräch mit einer Person oder nach dem Besuch eines Ortes „so leer/so erschöpft,…“ fühlen. Die Antwort könnte lauten: „Weil hier ein Energieräuber am Werk war.“

Wie solchen Personen/Orten/Situationen künftig (effizienter) entgegengetreten werden kann, erfahren Sie in diesem Workshop.

Inhalte u.a.:
- Kennenlernen der unterschiedlichen Typen von Energieräubern
- Art und Weise ihrer Angriffe
- Energetische Gegenmaßnahmen u.a.
- Effektives Schützen durch Worte
- Tests: Ihre Ergebnisse zeigen Ihnen, was Ihnen Energie raubt, welche Typen von Energieräubern Sie umgeben
- Reflexion

Termine:

Sa., 13. April 2019, 10.00-17.30,
Sa., 15. Juni 2019, 10.00-17.30 - wird verschoben auf 22. Juni 2019 !
Mensch und Tierenergetik, 11., Hasenleitengasse 31-37/16/5

€ 150,--/Person (inkl. Skript, Mittagessen, Kaffeepause)

Anmeldung zum Seminar bis 05.04.2019 bzw. bis 07.06.2019 bitte schriftlich.

"Mein Inneres Kind" - jeder von uns trägt es in seinem Herzen! 

Inhalt:
Stellen Sie sich als kleines Kind vor. Sie werden sofort ein Bild vor Augen haben, als Sie vielleicht in der Sandkiste, oder am Fußballfeld gespielt haben, usw. Das Innere Kind ist der Teil in jedem von uns, der in frühen Jahren lustige, liebevolle, aber auch traurige, verletzende... Gefühle erlebt  und gespeichert hat. Diese Prägungen, Verhaltensmuster, aber auch Wertvorstellungen sind in uns "gespeichert" und können Lebenssituationen problematisch erscheinen lassen.
So kann "das innere "Kind" an z.B. folgenden Anteilen, die wir in uns tragen, maßgeblich beteiligt sein:
 
- Selbstbewusstsein - Selbstliebe - Selbstwertgefühl - Optimismus / Pessimismus - Liebesfähigkeit, usw.
 
Nehmen Sie sich die Zeit, ein wenig mehr über das 4. Chakra - das Herzchakra - in dem das "Inneres Kind" wohnt zu erfahren und damit verbunden das eine oder andere Thema/Muster, das Sie vielleicht schon sehr lange belastet, mit Hilfe enegetischer Techniken lösen zu können.
 
Bitte bringen Sie zum Workshop ein Foto von sich, als Sie klein waren, mit.

€ 59,-/Person, inkl. Skript und Snacks
max. 5 TeilnehmerInnnen
Ort: Praxis Mensch und Tierenergetik

"Unsere Chakras und Meridiane und deren Zusammenwirken"  

Inhalt:

- Einblick in die Lehre der Chakras (inkl. Hauptchakras, Nebenchakras)

- Welche Farben lassen sich unseren Chakras zuordnen?

- Welche Meridiane haben wir?

- Verbindungen zwischen Chakras, Aura und Meridiane

- Meditation zu den Chakras

€ 79,-/Person, inkl. Skript und Snacks
max. 5 TeilnehmerInnnen
Ort: Praxis Mensch und Tierenergetik

!! Bei Besuch des "Workshops Reiki - Die schönsten Techniken" bezahlen Sie für beide Workshops statt € 158,- nur € 130,- !!

"Workshop Reiki - Die schönsten Techniken"  

Inhalt:
Dieser Workshop dient der Vertiefung des bereits erlangten Wissens über Reiki. Sie erlernen Reiki
Techniken, die Sie auf Ihrem Weg der spirituellen Enwicklung, gezielt als "Werkzeug" eingesetzen können.
Voraussetzung: 1.Reiki Grad
€ 79,-/Person, inkl. Skript und Snacks
max. 4 TeilnehmerInnnen
Ort: Praxis Mensch und Tierenergetik
!! Bei Besuch des Workshops "Unsere Chakras und Meridiane und deren Zusammenwirken" bezahlen Sie für beide Workshops statt € 158,- nur € 130,- !!

 Info-Abend: Ausbildung zum/r telepathischen TierkommunikatorIn

Inhalt:
Am Informationsabend erhalten Sie einen Überblick der Ausbildung zum/r TierkommunikatorIn
Diese gliedert sich in: 4 Module (= 4 Wochenenden) und 4 Übungsabende

Die Module teilen sich in:
- Basisseminar
- Aufbauseminar
- Fortgeschrittenen Seminar
- Seminar Die Hellsinne
 
Die Übungsabende dienen der Vertiefung des bereits Gelernten.
Abschluss der Ausbildung: Zertifizierte/r TierkommunikatorIn
 
Informationsabend: kostenlos
Ort: Praxis Mensch und Tierenergetik

 Ausbildung Reiki 1. Grad - SHODEN

Inhalt:

Reiki auf körperlicher Ebene - LIEBE

Teil I der Ausbildungsserie beschäftigt sich mit den wichtigen Informationen und Techniken zu Reiki. Sie erhalten die Einweihung (Initiation) in Reiki, die in vier Einstimmungen übertragen wird. Reiki auf körperlicher Ebene bedeutet nicht nur, dass Ihr Energiekanal "nach oben" geöffnet wird, wir sprechen auch von der Reinigung und Aktivierung des Energiekanals (shoden steht für die Übermittlung des Anfangs).

Sie können Reiki nach der vierten Einstimmung sowohl zur Entspannung als auch für ein gesteigertes Wohlbefinden bei sich selbst, aber auch bei Familienmitgliedern, Freunden usw. anwenden. Auch Tiere und Pflanzen sind für ihr gesteigertes Wohlbefinden sehr dankbar ;-).

Neben der Geschichte und Lehre von Dr. Usui, den theoretischen Grundkenntnissen und der Wirkungsweise von Reiki, erfahren Sie mehr über die Anwendung von Reiki im Alltag. Schutzmöglichkeiten, Einblick in die Lehre der Chakras und Chakraausgleich, als auch Wissenswertes zur Öffnung des Energiekanals für Reiki uvm. runden die Ausbildung in den 1. Grad ab.

Anwendungsmöglichkeiten nach Einweihung in den 1. Grad:

- Anwendung von Reiki an sich selbst - Anwendung von Reiki an anderen Personen, Tiere und Pflanzen - Ausgleich und Stärkung der Chakras - Wahrnehmung und Auflösung von Blockaden    > dadurch: Bewusstseins-Erweiterung und persönliche Weiterentwicklung    > das führt zu positiver Lebenseinstellung

1 Übungsabend (ca. nach 2 Monaten der Einweihung) rundet die Ausbildung ab.

€ 330,-- (inkl. Skript, Getränke, Snacks und Mittagessen, 1 Übungsabend, Urkunde)
max. 3 TeilnehmerInnnen
Ort: Praxis Mensch und Tierenergetik

 Ausbildung Reiki 2. Grad - OKUDEN

Inhalt:

Reiki auf geistiger Ebene - FREIHEIT

Die Einweihung in den 2. Grad  ist ungefähr vier mal stärker als die Einweihung in den 1. Grad, öffnet Ihren Kanal um ein Vielfaches und enthält drei Einstimmungen. Sie hat eine höhere Energieschwingung als der 1. Grad. Liegt beim 1. Grad die Priorität am Handauflegen auf bestimmte Körperpositionen, ist der 2. Reiki-Grad vor allem durch mentale Aspekte gekennzeichnet (okuden steht für Mental- und Fernsitzung).

In Teil II der Ausbildungsserie lernen Sie die Mental- und Fernsitzung, sowie die Reiki-Kraft an Orte und Situationen der Vergangenheit und der Zukunft - mit Hilfe der Anwendung von Symbolen - zu senden.  Lag der Schwerpunkt beim 1. Grad hauptsächlich auf der körperlichen Ebene, nennt sich der 2. Grad auch Heilen auf geistiger Ebene - was bedeutet, dass wir uns in dieser Ausbildung auch mit dem persönlichen Unbewussten d.h. mit dem Inneren Kind beschäftigen, sodass Selbstheilung gezielt bewirkt werden kann.   

Nach erfolgter Ausbildung können Sie Menschen, Tiere und Pflanzen aus der Ferne Reiki schicken, Situationen harmonisieren, besser mit ihrem Inneren Kind umgehen, u.v.m.

Die Inhalte des 2. Grades sind: - Gemeinsamer Austausch über gemachte Erfahrungen des 1. Grades - Kurze Wiederholung des 1. Grades - Die 3 Symbole (= gezeichnete Energieschwingung),  ihre Mantras (= gesprochene Energieschwingung) und ihre Anwendung - Sitzungsablauf mit Symbolen - Fernsitzung - Einweihung in den 2. Grad mit drei Einstimmungen und Schwingungserhöhung - Verschiedene Techniken zur Klärung vergangener Situationen - Aktivierung von Wunschlisten - Kennenlernen und Arbeiten mit dem Inneren Kind - Auflösung von Mustern und Blockaden - Reinigung von Räumen  - Persönliche Weiterentwicklung und -entfaltung mit Reiki

Anwendungsmöglichkeiten nach Einweihung in den 2. Grad:

- Versenden von Reiki-Energie an Menschen, Tieren und Pflanzen an jeden beliebigen Ort - Versenden von Reiki-Energie in Situationen in der Vergangenheit und in zukünftige Situationen - Verstehen des Inneren Kindes - Mentalsitzung - Raumreinigung

Kosten:

€ 395,-- (inkl. Skript, Urkunde, Getränke, Snacks und Mittagessen) max. 3. TeilnehmerInnen
Ort: Praxis Mensch und Tierenergetik

 

 Welche energetischen Schutzmechanismen gibt es und Erkennen meines persönlichen Krafttiers    

Inhalt:

Erfahren Sie mehr zu energetischen Schutzmechanismen - für alle geeignet!
Und eine Mediation, die Sie zu Ihrem Krafttier führt!

Möchten Sie erfahren, wie Sie sich energetisch schützen können (z.B. für schwierige Gesprächssituationen, schwierige Gesprächspartner, usw.) und welches Krafttier Ihnen tatkräftig zur Seite steht und wie Sie es ab sofort immer "rufen" können damit es Sie in betimmten Situationen, in denen Sie Kraft benötigen, unterstützen wird? 
Dann sind Sie in dieser Veranstaltung genau richtig und ich lade Sie herzlich dazu ein!
Kosten:
€ 50,-/Person
(
Kennenlernen von Schutzmechanismen, 1-2 Meditationen, Pausensnacks)

 

 Ausbildung zum/zur TierkommunikatorIn    

Tiere, die so wie wir Menschen ein Seelenleben besitzen, geben uns Menschen Botschaften, die z.B. ihre Bedürfnisse, ihre Stimmungen, ihre Wünsche, aber auch ihre Beziehung zu Frauchen/Herrchen/ihrer Familie ausdrücken. Tiere verfügen über eine besondere Wahrnehmung und möchten sich uns verbal mitteilen. Mithilfe der telepathischen Tierkommunikation, die eine ganz natürliche Form der Verständigung ist, können wir klare Botschaften der Tiere empfangen.

Diese Ausbildung legt u.a. ihren Fokus auf das Aktivieren der feinstofflichen Kommunikationskanäle, um Kontakt zu Tieren herstellen zu können, auf Schutzmechanismen und auf verschiedene Methoden der Herangehensweise in der Tierkommunikation. Viele praxisbezogene Übungen dienen dem Erkennen der angeborenen Fähigkeiten und feinstoffliche Energien (wieder) wahrzunehmen und zu erweitern.

Weiters liegt ein Schwerpunkt der Ausbildung auf dem Kommunizieren mit eigenen Tieren und mit ihnen gemeinsam u.a. unliebsame Verhaltensmuster einer Lösung zuzuführen.

Neben dem Erlernen der Tierkommunikation ist ein wesentlicher Faktor die Selbsterfahrung und –reflexion. Durch das Erkennen, Reflektieren und Lösen eigener Lebensthemen, können Sie auch Tiere in der Lösung ihrer Probleme unterstützen und sie wunderbar auf ihrem Lebensweg begleiten.

Nach Absolvierung der Ausbildung können Sie Tiere und ihre Besitzer mithilfe der Tierkommunikation kompetent und mit viel Gefühl in ihrem Leben unterstützen.

Zielgruppe:
Für alle, die viel Bezug zu Tieren haben und sie mithilfe der telepathischen Tierkommunikation besser verstehen und unterstützen möchten.

Termine Ausbildungsreihe "Frühling 2019":
09.+10.03. / 30.03.+31.03. / 27.04.+28.04. / 25.+26.05. und 4 Übungsabende
Zeiten an den Wochenenden: 10.00-17.00
Die Ausbildung umfasst neben den genannten Wochenenden und der 4 Übungsabende auch 2 Doppelstunden zum Bearbeiten eigener Themen.

Termine Ausbildungsreihe "Herbst" 2019:
14.+15.09. / 12.+13.10. / 09.+10.11. / 07.+08.12. und 4 Übungsabende
Zeiten an den Wochenenden: 10.00-17.00
Die Ausbildung umfasst neben den genannten Wochenenden und der 4 Übungsabende auch 2 Doppelstunden zum Bearbeiten eigener Themen.

Voraussetzungen:
Liebe zu Tieren, Bereitschaft zur persönlichen Entwicklung

Abschluss: Zertifikat

Anmeldung:
ab sofort bis 28.02.2019/05.09.2019 schriftlich bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

INHALT DER SEMINARE:

Seminar Basis I (1. Wochenende):

Grundregeln der telepathischen Tierkommunikation
Die 4 Ebenen der Tierkommunikation
Glaubenssätze
Schutzmechanismen
Die Hellsinne
Energetische Grundlagen der telepathischen Tierkommunikation
Fragestellungen
Umgang mit Interpretationen

Seminar Basis II (2. Wochenende):

Vertiefende Fragestellungen
Richtiges Lenken von Fragestellungen
Kommunikation mit dem/den eigenen Tier/en
Gespräche mit Tieren auf spiritueller Ebene
Notfälle
Vermisste Tiere
Spiegelgesetze und -themen
Selbstreflexion

Seminar Fortgeschritten (3. Wochenende):

Körpercheck
Umgang mit eigenen Emotionen
Begleitung im Sterbeprozess (inkl. Abschied) und im Trauerprozess
Gespräche mit verstorbenen Tieren
Reinkarnation von Tieren
Ethik

Seminar Fortführend (4. Wochenende):

Gesprächsführung in Tiergesprächen
Energetische Basis
Energetische Bedeutung von Erkrankungen auf körperlicher Ebene
Wie sind Gesundheit und Krankheit aus energetischer Sicht zu sehen?
Empfohlene Ernährung für Hunde und Katzen
Rechtliche Grundlagen der Tierkommunikation in Österreich

Zur Vertiefung der erlernten Inhalte:

Die Übungsabende (nach jedem Wochenende ein Übungsabend, ca. 2 Stunden) dienen der Vertiefung und Übung (Datum dafür wird im vorangegangenen Wochenende ausgemacht).

Nach dem dritten und letzten Wochenende je 1 Doppelstunde energetische Einzelsitzung zur Bearbeitung von persönlichen Themen.

Preis: pro Wochenende inkl. 1 Übungsabend:                                  € 290,--
Preis: pro energetische Einzelsitzung (Doppelstunde, 120min):      € 120,--
Preis gesamt:                                                                                    € 1.400,--

Zahlungsmöglichkeit:

- Gesamtbezahlung: € 1.400,-- abzüglich Frühbucherbonus € 100,-- bis 16.02.2019/23.08.2019
- Bezahlung jedes Seminarwochenendes bis 10 Tage davor

Anmeldung zum Seminar bis 28.02.2019/05.09.2019 bitte schriftlich.