Energetische Raumreinigung - Das Räuchern

 Warum Ausräuchern einer Wohnung, eines Hauses, eines Geschäftslokals?

Dafür gibt es zahlreiche Gründe.
Einer
der wohl häufigsten Gründe – unsere Lebensräume energetisch rein zu halten – liegt in der Erhaltung und/oder Steigerung unseres Wohlbefindens in den „eigenen vier Wänden“. Hat man das Gefühl des Unwohlseins, oder den Eindruck, dass z.B. nach einem Besuch „etwas Negatives in der Luft liegt“ oder in einem neu erworbenen Haus negative Wahrnehmungen zu spüren sind – ist Ausräuchern sehr hilfreich.
Weißer Salbei verfügt über die stärkste reinigende Kraft unter den Kräutern und stellt die Basis für eine intensive Reinigung dar. Unter Verwendung der Reiki Symbole während des Räucherns, baut sich energetische Stärkung im jeweiligen Raum auf und trägt somit zum Schutz gegen schlechte Energien bei.

Meine Empfehlung ist regelmäßiges Räuchern, im Besonderen:
- bei schlechtem Schlaf und bei Wasseradern in Ihrem Heim
- neue Lebenssituationen (z.B. Trennung, Tod eines Haustieres, usw.)
- bei Krankheit
- bei Unstimmigkeiten und Streitereien in der Familie
- bei „dicker Luft“

Beim Einzug in ein neues Heim und in ein Geschäftslokal sollte auf jeden Fall ausgeräuchert werden.

Es liegt sicherlich der Wunsch nahe, dass die frische und energetisch aufgetankte Atmosphäre, die durch das Räuchern entsteht, möglichst lange aufrecht erhalten wird (z.B. durch Aurasprays, siehe auch Rubrik "Edelsteine"). Um das zu gewährleisten, würde ich Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch ein paar Tipps geben und natürlich auch Ihre Fragen zur energetischen Raumreinigung beantworten.